Poolheizungen verlängern die Badesaison

PoolSchwimmbadabsorber als Poolheizung sind des Gartenbesitzers bester Freund. Sie können in den Kreislauf der Schwimmbadpumpe für den Pool eingebunden werden. Durch die Resistenz gegen UV-Strahlung und Chlorwasser sind diese unkaputtbar. Durch die einfachste Bauart ist die Anlage mit ein paar Schlauchstücken verbunden, schnell und unkompliziert betriebsbereit. Die Kollektoren sind formstabil und belasten die Pumpe aufgrund der großen Querschnitte nicht.

Die Highlights des Schwimmbadabsorbers

Die Dimensionierung der Poolheizung

Als Faustformel für die Größe der Absorberfläche gilt die halbe Pooloberfläche. Beispiel: Ihr Pool hat eine Oberfläche von 12 m². Dann sind 6 Platten erforderlich. Wie Sie diese nun anordnen, zeigen die Abbildungen. Es gibt drei verschiede Plattentypen: SK1= Single-Platte für einreihige Aufbauten, SK 2 ist eine Mittelplatte und SK3 ist eine Außenplatte. Ermitteln Sie die Anzahl der Platten und das Verlegemuster und geben Sie das im Anfrageformular mit an.

Verschaltung Poolabsorber einreihig Verschaltung Poolabsorber zweireihig Verschaltung Poolabsorber dreireihig Verschaltung Poolabsorber vierreihig

So wird es gemacht

Poolabsorber auf GaragendachDie Platten werden auf das Dach gelegt und grob ausgerichtet. Ob das gesamte Feld hochkant oder quer liegt, ist egal. Im Bild liegt es quer. Oberhalb der ersten Reihe wird am First eine Haltestange mit Dachhaken, Schellen etc. über die gesamte Breite befestigt. Die hat die Aufgabe, das Absorberfeld vor dem Herunterrutschen zu bewahren. An diese Stange wird die erste Reihe mit Kabelbindern oder Lochbändern befestigt. Die erste Reihe besteht bei Quermontage aus Außen- und Mittelplatten, bei Hochkantmontage nur aus Außenplatten. Die einzelnen Platten werden nun mit Schlauchstücken und Schellen miteinander verbunden. Zum Schluß bleiben zwei diagonale Löcher offen. Oben der Vorlauf, unten der Rücklauf. An diese werden die Zu- und Ableitungen angeschlossen. Entweder Schlauch oder feste Leitungen. Danach werden über das gesamte Feld Zugseile oder Bänder gelegt. Sie haben die Aufgabe, bei Wind das Absorberfeld gegen Wegfliegen zu sichern.

Zur Einbindung in eine Poolanlage gibt es zwei Varianten:

Technische Daten

Fragen und Antworten

Möchten auch Sie eine Poolheizung haben?

m²



DPI-Solar Energiespar GmbH 2018 - Impressum | Datenschutzerklaerung | Kontakt | Home
Es werden ggf. Cookies gespeichert, siehe Datenschutzerklaerung. Mit der Benutzung der Webseite erklaeren Sie sich damit einverstanden.