Solarthermie BerlinProdukte Solarthermie ... Produktberatung: 030-53210758

Heizen mit Holz: Atmos Pelletofen und Holzvergaser - die Alternative zu Gas und Öl

Das Heizen mit Holz und Pellets liegt voll im Trend. Während der Scheitholzvergaser meist zum Zuheizen zu einer Gas- oder Ölheizung eingesetzt wird. ersetzt der Atmos Pelletofen als automatische Heizung den Gas- oder Ölkessel. Pellets hat man als Sackware oder lose vorrätig. Damit ist man den Winter über unabhängig und heizt sehr kostengünstig.

Die Atmos Heizkessel sind eine gute Wahl

Beispielanlage Pelletheizung AtmosWir selbst haben für unser eigenes Gebäude mit einem Allesbrenner angefangen. Das Holz haben wir im Selbsterwerb geschlagen. Es ist eine harte Arbeit, macht aber Spaß. Burnout bekommt man dabei nicht, eher Blasen an den Händen. Irgendetwas ist ja immer.

Er war mit einer Gasheizung kombiniert und wurde bei einer Außentemperatur unter null angeheizt. Schnell haben wir gemerkt, das das mühevoll geschlagene Holz schneller weggeht als der Heizwert des Holzes es vorgegeben hat. Der Grund war der mangelhafte Wirkungsgrad des Allesbrenners von 40-50%. Nach Gesprächen mit dem Schornsteinfeger, der den Schornsteinzug mehrfach im Jahr gekehrt hat, trennten wir uns leichten Herzens vom jetzt ungeliebten Ofen.

Der Theorie nach versprach ein Holzvergaser Besserung im Wirkungsgrad. Nach Besichtigung bei einem Bekannten und Berichten von anderen kamen wir auf die Fa. Atmos. Preis, Leistung und Handling hatten uns überzeugt. Skeptisch waren wir trotzdem, wir hatten ihn ja noch nicht ausprobiert. Bereits nach einer Woche Betriebszeit haben wir erkannt:

Es war die richtige Wahl. Das Holz wird extrem effektiv verheizt. Das Flammbild des Atmos Holzvergaseres ist perfekt. Selbst der Schornsteinfeger war begeistert. Das Holz reicht nun viel länger als beim Allesbrenner.

Wie es aber nun mal so ist, man wird älter. Die Holzgewinnung fällt schwerer und der alter Gasbrenner kam nun auch in die Jahre. Aufgrund der guten Erfahrung mit Atmos sind wir dabei geblieben und haben den Holzvergaser inkl. Gaskessel gegen einen Pelletofen Atmos P21 getauscht. Wieder war es die richtige Entscheidung. Die Pelletheizung arbeitet vollautomatisch, lediglich die Pellets muß man besorgen. Beim Öl ist das aber auch nicht anders. So kommen wir aufgrund der preiswerten Pellets und des nachwachsenden Rohstoffes Holz auf eine ökologisch sinnvolle Pelletheizung mit Wohlfühlfaktor.

Ich kann jedem, der seine Heizung erneuern muß, nur raten, sich so etwas einmal anzuschauen. Wir selbst betreiben unser Bürogebäude mit besagter Pelletheizung und bauen Ihnen auf Wunsch so ein Teil ein, sofern sich Ihr Haus in Berlin oder Umland befindet.


DPI-Solar Energiespar GmbH 2018 - Impressum | Datenschutzerklaerung | Kontakt | Home
Es werden ggf. Cookies gespeichert, siehe Datenschutzerklaerung. Mit der Benutzung der Webseite erklaeren Sie sich damit einverstanden.